meder.agentur für veranstaltungen und kommunikation gmbh

Kontrast:Contrast Zoom:kleiner normal größer

International G7 Stakeholder Conference

10./11. März 2015: Die zweitägige G7-Stakeholder-Konferenz unter der deutschen G7-Präsidentschaft setzt einen deutlichen Schwerpunkt: „Gute Arbeit weltweit durch nachhaltige Lieferketten fördern“. meder. übernahm die Bühnenregie und sorgte durch ein gelungenes Bühnenbild für ein schlüssiges Gesicht der Veranstaltung.

Gastgebende der Tagung waren Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, und Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sie starteten in der Berliner Axica am Pariser Platz ihre gemeinsame Initiative "Standards in Lieferketten". 88 Tage vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau berieten sie mit Vertreterinnen und Vertretern von Regierungen, Unternehmen, Sozialpartnern, internationalen Organisationen und Zivilgesellschaft Vorschläge zur Umsetzung von Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards in globalen Lieferketten. Rund 400 internationale Gäste waren der Einladung der beiden Ministerien gefolgt, es erwartete sie ein hochwertiges Programm mit Rednern wie dem indischen Träger des Friedensnobelpreises 2014, Kailash Satyarthi, dem Präsidenten der Weltbank, Jim Yong Kim, Vertreterinnen und Vertretern der Regierungen Bangladeschs, Frankreichs oder Pakistans sowie von Unternehmen aus Deutschland und Großbritannien. Anspruchsvolles Programm, anspruchsvolle Gäste: In professioneller Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit sorgte meder. für einen reibungslosen Ablauf des Programms.

Unsere Leistungen

Ablaufregie, Produktion von Veranstaltungsmedien (Bühnenelemente und Wegeleitsystem), räumliche Gestaltung der Location, Koordination der beteiligten Bühnen-Akteure (Moderation, Redner/-innen etc.), Dokumentation (Foto).

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
>>> Projektübersicht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13