meder.agentur für veranstaltungen und kommunikation gmbh

Kontrast:Contrast Zoom:kleiner normal größer

Ein Jahr vor den Sozialwahlen

1. Juni 2010: Über 90 Prozent der deutschen Bevölkerung sind gegen die Risiken von Krankheit, eingeschränkter Erwerbsfähigkeit, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten sowie Pflegebedürftigkeit sozialversichert. Alle sechs Jahre sind in der Bundesrepublik ca. 50 Millionen Kassenmitglieder und Rentenversicherte aufgerufen, ihre „Parlamente“, die Selbstverwaltung ihrer Versicherungen, bei der Sozialwahl zu wählen; zuletzt 2011. Ein Jahr zuvor luden der Bundeswahlbeauftragte Gerald Weiß und sein Stellvertreter Klaus Kirschner in das Bundesministerium für Arbeit und Soziales nach Berlin ein, um das „Wahljahr“ mit einer Auftaktveranstaltung zu eröffnen. Ziel war es, Maßnahmen für eine höhere Wahlbeteiligung zu diskutieren. Bundesministerin und Hausherrin Dr. Ursula von der Leyen sagte im Rahmen der Veranstaltung: „Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einzumischen.  Die Wahlen gehen ins Zentrum unseres sozialen Systems, sie sind die Blüte der Demokratie.“

Unsere Leistungen

Konzeption, Organisation und Durchführung, Ablaufregie, Steuerung aller Gewerke (Location, Technik, Catering etc.), Gestaltung und Produktion aller Veranstaltungsmaterialien, räumliche Gestaltung, Betreuung Akteure und Teilnehmerhandling vor Ort, Veranstaltungsdokumentation (Bild). 

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
>>> Projektübersicht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5