meder.agentur für veranstaltungen und kommunikation gmbh

Kontrast:Contrast Zoom:kleiner normal größer

Veranstaltung zur betrieblichen Gesundheitsförderung „Unternehmen unternehmen Gesundheit“

1. Dezember 2011: Ein gutes und gesundes Arbeitsklima trägt zur höheren Arbeitsmotivation und positiven Identifikation mit dem Arbeitgeber bei. Die Folge sind geringere Fehlzeiten sowie Produktivitäts- und Qualitätssteigerung. Aber wie kann/muss ein Arbeitsumfeld gestaltet sein, damit Arbeitgeber/innen und Arbeitnehmer/innen gleichermaßen von diesen Effekten profitieren können? „Unternehmen unternehmen Gesundheit 2011“ wurde als Kongress konzipiert, eingeladen hatte das Bundesministerium für Gesundheit. Im Berliner Veranstaltungsort ewerk diskutierten rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Facetten und Vorteile der betrieblichen Gesundheitsförderung. Eingeladen waren Vertreterinnen und Vertreter von Krankenkassen, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden, Industrie- und Handelskammern, Personalverantwortliche aus Unternehmen sowie Politiker und Politikerinnen aus Ausschüssen und Referaten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen zudem 120 Best-Practice-Beispiele, die auf Aufruf des Bundesministeriums von Krankenkassen und Betrieben eingereicht wurden. Zusammengefasst in einem Kompendium wurden sie im Rahmen der Veranstaltung von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr an die Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände überreicht. Die Projektbeispiele zeigen, dass die Gesundheitsprävention nicht beim gesunden Essen in der Kantine anfängt und bei Bewegungskursen aufhört. Drei dieser Projekte wurden auf der abschließenden Podiumsdiskussion mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Expertenbeirat am Nachmittag vorgestellt. .

Unsere Leistungen

Organisation und Durchführung, Steuerung aller Gewerke (Location, Technik, Catering, Ausstellung Themeninseln etc.), räumliche Gestaltung der Location, Produktion von Veranstaltungsmedien und Dekorationen, Betreuung der Akteure (Bundesminister, Sozialpartner, Vertreter/innen der Best-Practice-Projekte, Moderation), Teilnehmerhandling vor Ort, Sicherstellung der Barrierefreiheit aller Veranstaltungsteile und –räume.

Bundesministerium für Gesundheit / A&B One Kommunikationsagentur GmbH
>>> Projektübersicht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6